Die Arbeit …

… am eigenen Homenetzwerk nimmt irgendwie kein Ende.

Genau so wenig wie die Arbeiten an meinem 3D-Drucker. Der Anycubic I3 Mega hat bisher eine neue Kabelkette auf der Y-Achse bekommen sowie einen Winkel um den Extruder um 90° zu drehen. Einen Bauteillüfter hatte ich gedruckt, ist aber noch nicht montiert. Auch fehlen noch die Lüfter und die dazugehörige neue Halterung.

Aktuell läuft auch noch die Verbindung des Openmediavault’s mit meinem Netzwerk. Das NAS-System ist über Samba und DLNA erreichbar damit alle Fotos im Netzwerk wiedergegeben werden können. Die Einrichtung für ein Benutzermanagement fehlt noch. Die Spiegelung der Festplatte um einen Datenverlust zu kompensieren wurde bereits eingerichtet.

Ihr merkt schon es ist die Hölle los und übrigens auf meiner normalen Arbeit auch. Ich muss wieder.

%d Bloggern gefällt das: