Ich bin Nichtraucher seit 05.09.2016. Denn seitdem dampfe ich richtig.

 

Bis zu einem Vorfall in der Familie im März 2016 war ich runter auf 2 Zigaretten am Tag und sonst nur gedampft mit 0 mg Nikotin. Dann waren es auf einmal wieder 20 Zigaretten.

Naja, auf jeden Fall hatte ich mich weiter dafür interessiert. So war ich auf ein paar sozialen Netzwerken (Nein, nicht Facebook) einigen Gruppen gefolgt. Eines Tages meinte jemand von wegen er arbeite im Dampfershop in Kempten. Da war meine Neugierde wieder geweckt. Also ging ich am Freitag den 02.09.16 in gesagten Dampfershop (https://www.dampf-generation.de) und lies mich beraten. Der Arme hatte 1 1/2 Stunden mit mir zu tun bevor wir das passende Liquid zu meinem Geschmack gefunden haben. Bereits an diesem Wochenende schmeckte mir die E-Zigarette viel besser. Am Sonntag den 04.09.16 habe ich also meine letzte Zigarette geraucht.

Ganz schlimm ist der HWV (Haben Will Virus) weil der hat auch mich befallen. Ich besitze derzeit xx Geräte, xx Verdampfer, (Wird zu oft überholt diese komischen Mengenangaben) und mische mein Liquid selber. Meinen ersten Verdampfer zum selber wickeln gab es am 06.11.16.