Ebenfalls ein Hobby ist ein kleiner Taschencomputer namens „Raspberry Pi“. Diesen habe ich im heimischen Netzwerk als Server laufen, einen als Sambaserver, einen als Mediencenter usw.

Möglichkeiten gibt es tausende. Hiermit wurde auch die Hochzeitsüberraschung für meine Frau geschrieben. Eine Leinwand aus RGB-LED’s angesteuert von einem Raspberry mit Musik und Lichteffekten.

 

Links:

Offizielle Homepage